Krasse Videos -Die lustigsten und krassesten Videos im Web
Willkommen
Login / Registrieren

Die Kacktore Des Jahres 2015

Dein Video beginnt in 5
Du kannst dieses Video abbrechen in 1

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Admin in Tore
99 Aufrufe

Beschreibung

Tor 1 – Ferhat Aslan, Blau-Weiß Concordia Viersen Der Angreifer trifft mit der Kaltschnäuzigkeit eines coolen 18-Jährigen an einem kühlen Winterabend. Nicht einmal mit einer frostigen Blutgrätsche ist dieser Aslan zu stoppen.

Tor 2 – Marco Reus, Borussia Dortmund
Und sein Grundkurs „Angewandte Schnelligkeit und Schlitzohrigkeit für Derbyneulinge“. Die Ein-Mann-Pressingmaschine läßt sich so geschickt anschießen, dass der Ball millimetergenau die Lücke in Timon Wellenreuthers Hosenträgern findet.

Tor 3 – Manuel Hübsch, FC Röthenbach 2
im B-Klassenspiel beim SV Achteltal fasste er sich aus
20 Metern ein Herz und hämmerte den Ball knallhart in die Maschen. Gegen diesen „hübschen“ Flatterball war der Keeper natürlich absolut machtlos.

Tor 4 – Sven Kaluza, SV Dessau 05
Nach mustergültiger Vorarbeit vom eigenen Keeper Sascha „Flutschfinger“ Boziewski, hielt der Kapitän in der Verbandsliga Sachsen-Anhalt die Birne hin. Ding Dong. Tor für die anderen – für den Halleschen FC.

Tor 5 – Markus Stifel, Fortuna Köln II.
Im Test gegen den B-Ligisten SSV Roggendorf hält Markus seinen Stifel – sorry – Stiefel hin. Ein Name, der verpflichtet. Apropos.. der Name des bemitleidenswerten Keepers sei an dieser Stelle besser nicht genannt. Sascha Reins hätte das sicher nicht gewollt.


Tor 6 – Ole Großklaus, TV Oyten III
Oder wie wir sagen würden: Ole gaanz ganz Großklaus! Im Spiel gegen den SV Baden 2 beweist der Ur-Oytener echte Kreisklasse und schweißt die Kugel kunstvoll ins eigene Gehäuse. Der Anlagenmechaniker für Sanitär und Heizung beherrscht einfach jedes Handwerk.


Tor 7 – Tim Manstein, Wuppertaler SV
Brrrr, kalt draußen, nicht wahr?! Holt euch schnell noch ein Eis bevor es richtig friert! „Flutschfinger“ zum Beispiel. Gibt’s auch im Stadion am Zoo. Tim Manstein trifft für den Wuppertaler SV. Ed von Schleck im Tor des KFC Uerdingen steht angeblich immer noch unter Nogger Choc!
Tor 8 – Ein Schneckenrennen ist diese Begegnung in der Oberliga Niedersachsen tatsächlich nicht. Eher eine Partie Tischtennis. Dominic Vilches-Bermudez setzt an zum: Ping – Pong – Treffer. Nur leider ins eigene Tor.

Tor 9 – Pierre Salewski, Glückauf Möllen
„Salle“ nennen sie Pierre Salewski bei „Glückauf Möllen“ in der Kreisliga rund um Duisburg, Mülheim und Dinslaken. Und wahrscheinlich fliegt, nein, kriecht dort keiner so schön zum Kacktor wie er gegen Gelb Weiß Hamborn. Dass er noch im Sommer einen Nasenbeinbruch hatte? Egal, Hauptsache drin.

Tor 10 – Robin Scheu, Kickers Offenbach
Kennt Ihr Florian Fromlowitz noch? Genau! Torhüter! Kaiserslautern, Hannover, Duisburg, Dresden, Wiesbaden… und jetzt FC 08 Homburg! Ach ja, und alle Jugendnationalmannschaften. Damals… da war der Rasen besser… ganz sicher… Und der Pfosten weiter rechts… Robin Scheu trifft für Kickers Offenbach!

Hier könnt ihr abstimmen. http://www1.wdr.de/fernsehen/information/zeigler/extras/kacktordesjahreszweitausendfuenfzehn100.html

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS

Öl Gas und Strom vergleichen Bboy Klamotten Blackroll kaufen Ausmalbilder
E-Tankstellen Ladeschlüssel Krasse Videos LR Parfüm Presseportal Fremdsprachen lernen